Der Kirchengemeinderat

Wo alle Fäden zusammenlaufen...


Der Kirchengemeinderat besteht aus 17 Mitgliedern, von denen dreizehn alle sechs Jahre von den konfirmierten und mindestens 16 Jahre alten Gemeindegliedern gewählt werden. Die letzte Wahl hat am 1. Advent 2016 stattgefunden. Der Kirchengemeinderat ist für Verwaltung und Leitung der Kirchengemeinde verantwortlich. In seiner geistlichen Verantwortung wacht er darüber, dass die Kirchengemeinde ihren Auftrag wahrnimmt. Er entscheidet in allen Fragen des gemeindlichen Lebens.

Seit der Kirchenwahl am 27. November 2016 setzt sich der Kirchengemeinderat aus folgenden Frauen und Männern für die Wahlbezirke zusammen:

Wahlbezirk

Personen

Ausschüsse

Blumenthal

Tobias Reisinger

Vorsitzender des Bauausschusses und Vorsitzender des Kirchengemeinderates
Finanz- und Bauausschuss
Böhnhusen

Hans Trede

Flintbek

Kai Krauthammer


Finanzausschuss und Kindergartenausschuss
Flintbek

Andrea Böttinger

Ausschuss für Gottesdienst und Gemeindearbeit und Öffentlichkeitsausschuss
Flintbek

Dr. Peter Boysen

Vorsitzender des Landausschusses
Friedhofs- und Landausschuss
Flintbek

Traute Garlitz

Finanzausschuss
Flintbek

Susanne Maaß

Vorsitzende des Ausschusses für Gottesdienst und Gemeindearbeit
Finanzausschuss, Ausschuss für Gottesdienst und Gemeindearbeit, Öffentlichkeitsausschuss
Flintbek

Berit Oldenburg

Vorsitzende des Finanzausschusses
Verwaltungs-, Finanz- und Kindergartenausschuss
Flintbek

Wilfried Pürwitz-Tiebel

Verwaltungs-, Friedhofs- und Ausschuss für Gottesdienst und Gemeindearbeit
Flintbek

Meike Sander

Jugendausschuss, Ausschuss für Gottesdienst und Gemeindearbeit
Kleinflintbek

Susanne Wölffel

Verwaltungs-, Bau- und Finanzausschuss
Molfsee

Constanze Hildebrandt

Vorsitzende des Verwaltungs- und Friedhofsausschusses
Verwaltungs-, Friedhof-, Kindergartenausschuss
Rumohr

Regine Bracke

Vorsitzende des Öffentlichkeitsausschuss
Bau- und Friedhofsausschuss, Öffentlichkeitsausschuss
Schönhorst

Ilona Bischof

Land- und Kindergartenausschuss
Flintbek

Pastorin Simone Sommer

Vorsitzende des Kindergartenausschusses
Land- und Kindergartenausschuss
Flintbek

Pastor Manfred Schade

Stellvertretender Vorsitzender des Kirchengemeinderates
Öffentlichkeitsausschuss, Verwaltungsausschuss
Flintbek

Pastor Manfred Schade

und

Pastorin Simone Sommer

die Pastoren ergänzen mit Ausschusszugehörigkeit

Den Vorsitz des Kirchengemeinderats führt Tobias Reisinger aus Blumenthal.

Den stellvertretenen Vorsitz des Kirchengemeinderats führt Pastor Manfred Schade.

Kraft Amtes ist auch Pastorin Simone Sommer Mitglied des Kirchengemeinderats.

Die Arbeit des Kirchengemeinderats ist in einer Geschäftsordnung geregelt. Folgende Aufgaben hat der Kirchengemeinderat z.B.:

Die Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher vertreten auch die zur Kirchengemeinde gehörenden Dörfer und ihre Interessen.

Die einzelnen Aufgaben werden in Ausschüssen vorbereitet. Derzeit gibt es folgende Ausschüsse:

Ausschuss Zusammensetzung Aufgaben
Finanzausschuss und Finanzwesen 6 Mitglieder des Kirchengemeinderats Finanzwesen, Rechnungsprüfung
Friedhofsausschuss 5 Mitglieder, davon mindestens 3 Mitglieder des Kirchengemeinderats Friedhofsangelegenheiten ausschließlich der Unterhaltung baulicher Anlagen
Bauausschuss 8 Mitglieder, davon mindestens 3 Mitglieder des Kirchengemeinderats Neubauten, Unterhaltungs- und Instandsetzungarbeiten aller baulichen Anlagen
Landausschuss 5 Mitglieder, davon mindestens 3 Mitglieder des Kirchengemeinderats Kirchliche Liegenschaften als unbebautes Grundvermögen, Pachtverträge, Bewirtschaftung
Ausschuss für Jugendarbeit 3 Mitglieder des Kirchengemeinderats, der hauptamtliche Mitarbeiter und jeweils ein Vertreter jeder aktiven eigenständigen Gruppe in der Kinder- und Jugendarbeit Kinder- und Jugendangelegenheiten
Ausschuss für Diakonie, Gottesdienst und Gemeindearbeit 9 Mitglieder, davon mindestens 4 Mitglieder des Kirchengemeinderats Aufgaben der Diakonie, des Gottesdienstes und der Gemeindearbeit
Kindergartenausschuss 5 Mitglieder, davon mindestens 3 Mitglieder des Kirchengemeinderats, sowie die hauptamtliche Leiterin der Kindertagesstätte als beratendes Mitglied Belange der Kindertagesstätte
Öffentlichkeitsausschuss 5 Mitglieder, davon mindestens 2 Mitglieder des Kirchengemeinderats und 1 Pastor oder hauptamtlicher Mitarbeiter/-in als Verantwortlicher Öffentlichkeitsarbeit

In unserer Kirchengemeinde tagt der Kirchengemeinderat in der Regel am dritten Mittwoch im Monat.

Mindestens einmal im Jahr wird die Gemeinde vom Kirchengemeinderat zu einer Gemeindeversammlung eingeladen. In ihr können alle Angelegenheiten der Kirchengemeinde angesprochen und beraten werden. Es können Anträge an den Kirchengemeinderat gerichtet werden, die dieser auf einer der nächsten Sitzungen berät. Auf der Gemeindeversammlung berichtet zudem der Kirchenvorstandsvorsitzende über die verschiedensten Aktivität der Kirchengemeinde im zurückliegenden Jahr.