Pastor Manfred Schade


Pastor Manfred
    Schade

Pastor Manfred Schade:
geboren am 12.06.1956 in Recklinghausen. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.
Mittlere Reife, Ausbildung zum Bürokaufmann und Abitur über den zweiten Bildungsweg auf dem Klaus- Harms-Kolleg in Kiel.
Studium der Theologie von 1979 bis 1985 in Kiel, Stipendium des kirchlichen Entwicklungsdienstes für einen mehrmonatigen Aufenthalt in Papua Neu Guinea.
1985-87 Vikariat in Kiel-Mettenhof, Ordination am 06.12.1987 in Neumünster.
Seit dem 15.12.87 Pastor in Flintbek. Während dieser Zeit pastoralpsychologische Zusatzausbildung in der Sektion Tiefenpsychologie der Deutschen Gesellschaft für Pastoralpsychologie (DGfP).

Anschrift:
Pastor Manfred Schade
Dorfstrasse 1 24220 Flintbek
Tel: 04347 / 707817 Fax: 04347 / 707829
eMail: Pastor Schade


Pastor Schade über seine Arbeit: In meiner Arbeit ist mir wichtig, dass Menschen in ihrem Leben den christlichen Glauben als sinnstiftend erleben und als eine Möglichkeit erfahren, die sie befreit aus den vielfältigen Zwängen und sie lebendig macht. So sind neben der Verkündigung die Seelsorge und Erwachsenenbildung ein Schwerpunkt meiner Arbeit. Im Bereich der Erwachsenbildung gilt mein Interesse auch dem Blick über die Grenzen hinaus in die Ökumene.